Grüne Triebe

Grüne Triebe

und wie sie Lust auf Neues machen Die Rose in meinem Flur treibt neue Blätter aus. So fein, so zart und so grün. Grün ist die Farbe der Hoffnung. Hoffnung auf weiteres Wachstum, eine neue „Blütezeit“. Die jungen Blätter sind der Anfang für Neues. Zuvor hat sich die...
Der Schnee

Der Schnee

und wie er uns zur Ruhe einlädt Neulich war ich in den Bergen wandern. Und zwar so weit oben, dass Schnee lag. Die Luft war kalt und klar. Mitten in der weißen Pracht ist mir wieder bewusst geworden, wie sehr ich Schnee mag. Er legt sich wie eine Decke behutsam auf...
Die Dunkelheit

Die Dunkelheit

und wie sie uns sehen lehrt Ein Spaziergang durch den dunklen Wald ist immer wieder ein besonderes Erlebnis für mich. Ich spüre mich mehr als im hell erleuchteten Wohnzimmer. Alle Sinne sind geschärft.  Urinstinkte erwachen.  Das Dunkel im Außen lädt mich...
Der Nebel

Der Nebel

und wie er uns klarer sehen lässt.Neulich bin ich in den Bergen durch einen Nebelwald gestreift. Ich liebe diese besondere Atmosphäre. Unter dem Schleier der feucht-schweren Luft bekommen Bäume, Sträucher, Tiere und Wege plötzlich etwas Mystisches und Unwirkliches....
Der Flug der Kraniche

Der Flug der Kraniche

und wie er uns das Loslassen lehrt   Jedes Jahr, wenn die ersten Kraniche Richtung Süden ziehen, werde ich  wehmütig. Nun heißt es, Abschied nehmen. Von der Wärme, den langen Tagen und der Farbenpracht des Sommers. Der Flug der Kraniche erinnert mich an die...